AGROLAB Group

Your labs. Your service.

Bestimmung des pflanzenverfügbaren Phosphors im Boden („Pt“): Überarbeitete und konkretisierte Methodenvorschrift für Dänemark – unter Mitwirkung der AGROLAB Agrar und Umwelt GmbH, Sarstedt

Das CVUA (Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt) in Stuttgart veröffentlichte seinen Jahresbericht über die amtlichen Pestizidrückstandsuntersuchungen im Jahr 2016. Ohne die Details an dieser Stelle zu präsentieren, die Sie selbst in deren Bericht nachlesen können, sei auf die folgenden Kernaussagen hingewiesen, die sich auch mit unseren Erfahrungen decken:

Das BfR warnt: Gras- und Blattprodukte zum Verzehr können mit humanpathogenen Bakterien verunreinigt sein.

Der aktuelle Fipronil-Skandal wird uns noch ein Weilchen begleiten. Rückstände werden zunehmend auch in verarbeiteten Produkten nachgewiesen – zuletzt in Eierlikör. Wie sieht die aktuelle Bewertung der Verkehrsfähigkeit aus, wenn Rückstände nachgewiesen werden?

AbfKlärV 2017

Die neue AbfKlärV vom Juni 2017 fordert bei der Bodenuntersuchung neue Parameter. Auch bei den Untersuchungszeiträumen gibt es Änderungen.

Mantelverordnung - Planspiel

Am 29.06.2017 wurde die neue AbfKlärV im Bundestag beschlossen. Im Wesentlichen und längst überfällig wurden Grenzwerte und Analytik aktualisiert und mit der Düngemittelverordnung (DüMV) harmonisiert.

AGROLAB Agrarzentrum Leinefelde - Analytiklabor

Im September eröffnet im Herzen Deutschlands das neue Zentrum für Agraranalytik.