AGROLAB Group

Your labs. Your service.
alert rasff food

Der Leitsatzentwurf für vegetarische und vegane Lebensmittel sollte Klarheit schaffen. In der Abstimmung im Plenum der Deutschen Lebensmittelbuch-Kommission (DLMBK) kam es am 13. Juni jedoch zu keinem einstimmigen Beschluss, wie in der Satzung gefordert. Eine Gegenstimme verhinderte die Annahme des Entwurfes.

Am 06.November veranstaltet die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG eV) in Ihrem Stammsitz in Frankfurt/M. einen eintägigen Workshop mit hochkarätigen Referenten zum aktuellen Thema “Food Fraud”.

Focus und Focus Money begleitet durch Prof. Dr. Werner Sarges, küren zum zweiten Mal „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft“. AGROLAB gehört erneut zu den Testsiegern und stellt wieder die gute wirtschaftliche Lage des Unternehmens und die damit verbundenen sicheren und zukunftsfähigen Jobs unter Beweis.

AGROLAB erhält zum fünften Mal die Auszeichnung „Bayerns Best-50“. Das Wirtschaftsministerium zeichnet mit diesem Preis die wachstumsstärksten Mittelständler in Bayern aus.

AGROLAB war maßgeblich an der Entwicklung der neuen DIN 38407-44 beteiligt. Die neue Norm beinhaltet ein standardisiertes Vorgehen zur Untersuchung von NSO-Heterozyklen. Diese Verbindungen sind toxisch und dahingehend gesundheitsgefährdend für Mensch, Tier und Natur. Diese Verbindungen gelangen durch Teer- und Teeröl verunreinigte Böden in unser Grundwasser.

alert rasff food

Das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Karlsruhe fand in gemüsehaltigen Smoothies Nitratgehalte von 15 mg/l bis 500 mg/l und warnt, dass der Verzehr für Kinder gesundheitlich bedenklich sei.

Im Mai gab es ein Sachverständigen-Treffen am Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) zum Thema Vermeidung von Virenkontaminationen bei tiefgefrorenem Beerenobst.