RASFF

Hier stellen wir Ihnen monatlich rückwirkend eine Zusammenfassung relevanter Meldungen aus dem europäischen Schnellwarnsystem RASFF-System zur Verfügung, ergänzt um bemerkenswerte Ergebnisse aus unseren eigenen Laboren.

 

 

Meldungen aus dem RASFF 01.11. – 30.11.2021

Über diesen Link können sie die Tabelle aus dem Europäischen Schnellwarnsystem (RASFF) mit wichtigen Meldungen aus dem Bereich „frisches Obst und Gemüse“ aufrufen. Wir haben Ihnen nur die Meldungen ausgewählt, die als „serious“ eingestuft wurden. Wir haben auch die Meldungen zu Grenzwertüberschreitungen bei Trockenfrüchten ergänzt.

RASFF Obst & Gemüse (November 2021)

Produkt

Land

Wirkstoff

Messwert (RHM) [mg/kg, ppm]

Auberginen

Uganda

Chlorpyriphos +)

0,068 (0,01)

Bananen

Ecuador

Imazalil

1,02 (0,01)

Birnen

Italien

Chlorpyriphos-methyl +)

0,027 (0,01)

Butternutkürbis

Belgien

Heptachlor +)

0,026 (0,01)

Belgien

Heptachlor +)

0,06 (0,01)

Chilis

Peru

Chlotianidin +)

0,46 (0,04)

Dinotefuran +)

1,38 (0,01)

Fipronil +)

0,055 (0,005)

Iprodion +)

0,08 (0,01)

Phentoat +)

0,055 (0,01)

Datteln

Iran

Fenpyroximat

0,22 (0,01)

Iran

Fenpyroximat

0,079 (0,01)

Drachenfrucht

Ecuador

Dimethoat +)

0,097 (0,01)

Omethoat +)

0,015 (0,01)

Grapefruit

Türkei

Chlorpyriphos-methyl +)

0,08 (0,01)

Kohl

Vereinigtes Königreich

Chlorat +)

1,6 (0,2)

Perchlorat +)

3,8 (0,1)

Korianderblätter

Thailand

Chlorpyriphos +)

0,381 (0,01)

Mandarinen

Ägypten

Dimethoat +)

0,1 (0,01)

Kroatien

Chlorpyriphos +)

0,042 (0,01)

Türkei

Chlorpyriphos +)

0,041 (0,01)

Türkei

Chlorpyriphos +)

0,135 (0,01)

Türkei

Chlorpyriphos +)

0,091 (0,01)

Türkei

Chlorpyriphos +)

0,26 (0,01)

Türkei

Chlorpyriphos-methyl +)

0,023 (0,01)

Fenvalerat

0,063 (0,02)

Türkei

Fenvalerat

0,816 (0,02)

Türkei

Fenvalerat

0,83 (0,02)

Türkei

Prochloraz

1,539 (0,03)

Türkei

Prochloraz

0,720 (0,03)

Türkei

Prochloraz

0,869 (0,03)

Mango

Brasilien

Formetanat

0,074 (0,01)

Mungobohnen

Indien

Chlorpyriphos +)

0,037 (0,01)

Nektarinen

Italien

Chlorpyriphos +)

0,048 (0,01)

Orangen

Marokko

Imazalil

6 (8)

Südafrika

Propiconazol +)

0,031 (0,01)

Südafrika

Propiconazol +)

0,028 (0,01)

Paprika

Türkei

Fenamiphos +)

0,181 (0,04)

Türkei

Flonicamid

0,638 (0,3)

Türkei

Acetamiprid

1,255 (0,3)

Chlorpyriphos +)

0,891 (0,01)

Malathion

0,164 (0,02)

Türkei

Formetanat

0,251 (0,01)

Pirimiphos-methyl

0,023 (0,01)

Passionsfrüchte

Kolumbien

Acephat +)

0,13 (0,01)

Cypermethrin

0,3 (0,05)

Dimethoat +)

0,035 (0,01)

Methamidophos +)

0,021 (0,01)

Omethoat +)

0,026 (0,01)

Thiabendazol

0,42 (0,01)

Schnittknoblauch

Israel

Formetanat

5,2 (0,02) !!

Methiocarb +)

18 (0,06) !!

Spargelbohnen

Sri Lanka

Carbofuran

0,373 (0,01)

Tomaten

Albanien

Chlorpyriphos +)

0,155 (0,01)

Trauben

Türkei

Acetamiprid

0,81 (0,5)

Türkei

Acetamiprid

1,6 (0,5)

Zitronen

Türkei

Chlorpyriphos +)

0,139 (0,01)

Türkei

Chlorpyriphos +)

0,105 (0,01)

Türkei

Chlorpyriphos +)

0,094 (0,01)

Türkei

Chlorpyriphos +)

0,091 (0,01)

Türkei

Chlorpyriphos-methyl +)

0,099 (0,01)

Türkei

Chlorpyriphos-methyl +)

0,097 (0,01)

Zypern

Formetanat

0, (0,01)

Zuckererbsen

Peru

Chlorthalonil +)

0,039 (0,01)

 

+) nicht zugelassener Wirkstoff


Außerdem:

Erhöhte Nitratgehalte (4513,4 mg/kg, 3835 mg/kg; ) in gekühltem Spinat aus Italien
(Höchstmenge Nitrat / frischer Spinat (lt. EU-Kontaminanten-VO): 3500 mg/kg, Freiland bei Ernte 01.10. bis 31.03.))

Alle Angaben ohne Gewähr.  

 

Link: http://ec.europa.eu/food/safety/rasff/

 

 

 

Autor: Dr. Frank Mörsberger

 

 

Kontakt