Analytik

Hier stellen wir Ihnen monatlich rückwirkend bemerkenswerte Ergebnisse von Rückstandsuntersuchungen in Obst & Gemüse aus unseren eigenen Laboren vor.

 

1) Kritische Ergebnisse bezgl. Höchstmengenauslastung (Oktober 2021)
 

Produkt

Wirkstoff

Auslastung
RHM [%]*

Herkunft

Eichblattsalat

Pirimicarb-desmethyl +)

2100

Deutschland

Buschbohnen

Haloxyfop (freie Säure)

2000

Schweiz

Buschbohnen

Haloxyfop (freie Säure)

1700

Schweiz

Minze

Pirimicarb-desmethyl +)

1600

Deutschland

Staudensellerie

Linuron

1200

Frankreich

Minze

Summe Pyridat, CL 9673

970

Deutschland

Staudensellerie

1,4-Dimethylnaphthalin

920

Frankreich

Brombeeren

Iprodion

820

Serbien

Staudensellerie

Aclonifen

490

Frankreich

Chinakohl

Summe Flonicamid, TFNG und TFNA

473

Österreich

Erbsen in Hülsen (frisch)

Chlorthalonil

460

keine Angabe

Rote Rüben

Fluazifop (freie Säure)

460

Österreich

Clementinen

2,4-D (free acid)

420

Südafrika

Rote Rüben

Fluazifop (freie Säure)

410

keine Angabe

Rosenkohl

Iprodion

310

Schweiz

Staudensellerie

Linuron

300

Frankreich

Äpfel

2-Phenylphenol

220

Südafrika

Minze

Pirimicarb

212,5

Deutschland

Kartoffeln

Chlormequatchlorid

210

Deutschland

Orangen

2,4-D (freie Säure)

210

Südafrika

Orangen

2,4-D (free acid)

200

Zimbabwe

© Daten aus Messungen der AGROLAB LUFA GmbH

* Bitte beachten Sie, dass eine Nichtverkehrsfähigkeit erst ab einer Auslastung von 200% gegeben ist!

+) Nicht regulierter Metabolit

2) Kritische Ergebnisse bezgl. ARfD-Auslastung (Oktober 2021)

Produkt

Wirkstoff

Auslastung

ARfD [%]*

Herkunft

Orangen

Imazalil

955

keine Angabe

Thiabendazol

650

keine Angabe

Äpfel

Summe aus Captan und THPI

290,5

283

215

183

164

158

138

138

137

128

123

119

115

115

109

108

107

107

104,5

104

101

Deutschland

Summe Flonicamid, TFNG und TFNA

101

Deutschland

Summe Flonicamid, TFNG und TFNA

101

Frankreich

© Daten aus Messungen der AGROLAB LUFA GmbH

* Ist die Ausschöpfung des ARfD kleiner als 100%, so kann ein Verbraucherrisiko bei einmaliger Aufnahme ausgeschlossen werden.

3) Proben mit > 5 nachgewiesenen Wirkstoffen (Oktober 2021)

 

Produkt

Anzahl Wirkstoffe

Herkunft

Äpfel

12

Frankreich

Äpfel

10

Frankreich

Tafeltrauben

10

Frankreich

Äpfel

9

Frankreich

Minze

9

Deutschland

Tafeltrauben

9

Türkei

Äpfel

8

Deutschland

Äpfel

8

Frankreich

Birnen

8

Frankreich

Himbeeren

8

Serbien

Staudensellerie

8

Frankreich

Äpfel

7

Deutschland

Äpfel

7

Frankreich

Birnen

7

Frankreich

Orangen

7

Südafrika

Staudensellerie

7

Frankreich

Äpfel

6

Australien

Äpfel

6

Chile

Äpfel

6

Deutschland

Äpfel (2)

6

Frankreich

Staudensellerie

6

Frankreich

Clementinen

6

Südafrika

Birnen

6

Frankreich

Rosenkohl

6

Deutschland

Sauerkirschen

6

Polen

Schwarze Johannisbeeren

6

Polen

 

© Daten aus Messungen der AGROLAB LUFA GmbH

 

Autor: Dr. Frank Mörsberger, Annika Luderer

 

Kontakt