Medicine

Ein weiteres LC-MS-Analysenpaket wurde für die Rückstandsanalyse von Avermectinen in Milch und Milchprodukten, Fleisch und Fisch validiert.

 

 

Avermectine gehören zu der natürlich vorkommenden Gruppe der Makrolid-Antibiotika, die aus dem Bakterium Streptomyces avermitilis gewonnen werden. Sie werden zur Behandlung von parasitären Fadenwürmern und Schadinsekten bei Rindern, Geflügel und Haustieren eingesetzt.

 

Das Paket wurde für die Untersuchung von Milch, Milchprodukten (außer Käse), sowie Fleisch und Fleischprodukten und Fisch entwickelt. Es umfasst die folgenden Substanzen:

 

Wirkstoff

BG

CAS No.

Abamectin

1 µg/kg

 71751-41-2

Eprinomectin

1 µg/kg

133305-88-1

Doramectin

1 µg/kg

117704-25-3

Moxidectin

1 µg/kg

113507-06-5

Ivermectin

1 µg/kg

70288-86-7

Emamectin

1 µg/kg

119791-41-2

 

Die weiteren Tierarzneimittel-Rückstandspakete entnehmen Sie bitte auch der AGROLAB RADAR JUNI-Ausgabe.

 

IHR PLUS: Wir freuen uns, dass wir Ihnen diese Rückstandsanalysen nun akkreditiert und mit selbst entwickelten LC MS/MS-Methoden zu einem deutlich günstigeren Preis als bisher anbieten können.

 

 

Autor: Dr. Frank Mörsberger

Kontakt