Regenbogenforelle

Wir haben weitere spezifische real-time PCR-Systeme für die Bestimmung von drei wirtschaftlich wichtigen Speisefischen entwickelt.

 

Es handelt sich um hochspezifische Nachweisverfahren für

  • Atlantischen Lachs (Salmo salar),
  • die Gattung der Echten Heringe (Clupea spp.) und die
  • Regenbogen-/Lachsforelle (Oncorhynchus mykiss)

Die Nachweise sind außer in Lebensmitteln auch für die Untersuchung von Heimtiernahrung akkreditiert. Bei Katzen-/Hundenahrung im Premiumsegment wird gern die verarbeitete Fischart angegeben – diese lässt sich mit den Tests jetzt sicher nachweisen.

Voraussetzung ist immer, dass aus dem Produkt amplifizierbare fischspezifische DNA isoliert werden kann. Das gelingt in der Regel auch bei verarbeiteten Produkten und Konserven sehr gut.

 
 
 
 

Autor: Dr. Frank Mörsberger

 

 

Kontakt