RASFF

Hier stellen wir Ihnen monatlich rückwirkend eine Zusammenfassung relevanter Meldungen aus dem europäischen Schnellwarnsystem RASFF-System zur Verfügung, ergänzt um bemerkenswerte Ergebnisse aus unseren eigenen Laboren.

 

Meldungen aus dem RASFF 01.09.– 30.09.2020

Über diesen Link können sie die Tabelle aus dem Europäischen Schnellwarnsystem (RASFF) mit wichtigen Meldungen aus dem Bereich „frisches Obst und Gemüse“ aufrufen. Wir haben Ihnen nur die Meldungen ausgewählt, die als „serious“ eingestuft wurden. Wir haben auch die Meldungen zu Grenzwertüberschreitungen bei Trockenfrüchten ergänzt.

Wir haben die Sortierung der Tabelle umgestellt und stellen die Informationen alphabetisch sortiert nach Produktart zusammen.

RASFF Obst & Gemüse (September 2020)

Produkt

Land

Wirkstoff

Messwert (RHM) [mg/kg, ppm]

Chili, grün

Nordmazedonien

Formetanat

0,366 (0,01)

Chilipüree, gefroren und gewürfelt

Indien

Methamidophos+)

0,17 (0,01)

Monocrotophos

0,04 (0,01)

Acephat

0,24 (0,01)

Propargit

0,04 (0,01)

Triazophos

0,05 (0,01)

Granatapfel

Türkei

Chlorpyrifos

0,122 (0,01)

Gurken

Niederlande

Flonicamid

0,54 (0,5)

Paprika

Albanien

Formetanat

0,175 (0,01)

Türkei

Flonicamid

0,655 (0,3)

Türkei

Pyridaben

0,517 (0,01)

Formetanat

0,296 (0,01)

Türkei

Formetanat

0,092 (0,01)

Türkei

Pyridaben

0,124 (0,01)

Formetanat

0,125 (0,01)

Türkei

Pirimiphos-methyl

0,389 (0,01)

Pyridaben

0,081 (0,01)

Formetanat

0,107 (0,01)

Türkei

Pyridaben

0,448 (0,01)

Acetamiprid

0,808 (0,3)

Türkei

Pyridaben

0,232 (0,01)

Formetanat

0,085 (0,01)

Türkei

Pirimiphos-methyl

0,234 (0,01)

lambda-Cyhalothrin

0,218 (0,1)

Türkei

Pyridaben

0,361 (0,01)

Acetamiprid

0,672 (0,3)

Paprika “Kapya”

Türkei

Acetamiprid

1,486 (0,3)

Tomaten

Polen

Flonicamid

1,5 (0,5)

Trauben

Italien

Ethephon

1,8 (1)

+) nicht zugelassener Wirkstoff

 

+) nicht zugelassener Wirkstoff

Alle Angaben ohne Gewähr

 
 
 
 

Autor: Dr. Katja Fuchs

 

 

Kontakt