RASFF

Hier stellen wir Ihnen monatlich rückwirkend eine Zusammenfassung relevanter Meldungen aus dem europäischen Schnellwarnsystem RASFF-System zur Verfügung, ergänzt um bemerkenswerte Ergebnisse aus unseren eigenen Laboren

 

Meldungen aus dem RASFF 1.8. – 31.8.2022

Über diesen Link können sie die Tabelle aus dem Europäischen Schnellwarnsystem (RASFF) mit wichtigen Meldungen aus dem Bereich „frisches Obst und Gemüse“ aufrufen.

 

Es ist bemerkenswert, dass im August keine Meldung über eine Überschreitung der Rückstandshöchstgehalte bei frischen Paprika aufgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass die Behörden ihre Überwachung auf andere Obst- und Gemüsesorten in ihren Probenahmeprogrammen konzentriert haben.

RASFF Obst & Gemüse (August 2022)

 

Produkt

Land

Wirkstoff

Messwert (RHM) [mg/kg, ppm]

Auberginen

Burundi

Acephat +)

0,094 (0,01)

Dimethoat

0,036 (0,01)

Omethoat

0,031 (0,01)

Profenofos +)

0,051 (0,01)

Burundi

Acephat +)

0,49 (!) (0,01)

Dimethoat

0,042 (0,01)

Methamidophos +)

0,066 (0,01)

Omethoat

0,037 (0,01)

Burundi

Acephat +)

0,31 (!) (0,01)

Dimethoat

0,023 (0,01)

Methamidophos +)

0,039 (0,01)

Omethoat

0,021 (0,01)

Profenofos +)

0,27 (!) (0,01)

Mexiko

Flonicamid

1,55 (0,5)

Birnen

Portugal

Dimetomorph

0,094 (0,01)

Cyhalothrin +)

0,038 (0,01)

Bohnen

Kenia

Acephat +)

0,032 (0,01)

Methamidophos +)

0,036 (0,01)

Profenofos +)

0,022 (0,01)

Kenia

Acephat +)

0,091 (0,01)

Methamidophos +)

0,060 (0,01)

Chillis, grün

Kenia

Acephat +)

0,043 (0,01)

Carbendazim +)

0,22 (0,1)

Hexaconazol +)

0,022 (0,01)

Methamidophos +)

0,060 (0,01)

Thiophanat-methyl +)

0,22 (0,1)

Chillis

Kenia

Acephat +)

0,29 (!) (0,01)

Chlorpyriphos

0,055 (0,01)

Methamidophos +)

0,09 (0,01)

Cornichons (frisch)

Serbien

Chlorpyriphos +)

0,10 (!) (0,01)

Gewürzgurken

Nordmazedonien

Metalaxyl

0,049 (0,01)

Gotukola (indischer Wassernabel)

Sri Lanka

Fenobucarb

0,033 (0,01)

Fipronil +)

0,19 ! (0,005)

Mango

Bangladesch

Chlorpyriphos +)

0,026 (0,01)*

Bangladesch

Chlorpyriphos +)

0,095 (0,01)*

Minze

Israel

Chlorfenapyr +)

1,2 !! (0,02)

Chlorthalonil

13 !!! (0,02)

Dimethoat

3,1 !! (0,02)

Omethoat

0,36 ! (0,02)

Israel

Chlorfenapyr +)

2,8 !!! (0,02)

Chlorthalonil

12 !!! (0,02)

Dimethoat

1,1 !! (0,02)

Omethoat

0,049 (0,02)

Israel

Bifenthrin

1,9 !! (0,02)

Lambda-Cyhalothrin

1,6 (0,7)

Methomyl +)

5,5 !!! (0,02)

Mukunu Wenna
Alternanthera sessilis

Sri Lanka

Carbofuran +)

1,8 (!!!) (0,01)

Fipronil +)

0,35 (!!) (0,005)

Orangen

Ägypten

Chlorpropham +)

Nachgewiesen (0,01)

Ägypten

Chlorpropham +)

0,036 (0,01)

Ägypten

Imazalil

8,8 (4)

Spanien

Chlorpyriphos-methyl +)

0,025 (0,01)

Papaya (Würfel, gefrorene)

Indien

Acephat +)

0,021 (0,01)

Pfirsiche

Serbien

Chlorpyriphos +)

0,087 (0,01)

Rucola

Niederlande

Avermectin B1a

0,035 (0,015)

Zucchini

Niederlande

Heptachlor +)

0,013 (0,01)

 +) nicht zugelassener Wirkstoff
RHM überschritten: ! ≥10 fach, !! ≥ 50 fach, !!! ≥ 100 fach
* Basilikum und essbare Blüten

 

Außerdem wurde gemeldet:

Produkt

Land

Beanstandungsgründe

Avocado

Peru

Cadmium (0,054 mg/kg; MRL 0,05 mg/kg)

Karambolen

Malaysia

Cadmium (0,066 mg/kg; MRL 0,05 mg/kg)

Himbeeren (gefroren)

Frankreich

Norovirus

Beerenmix (gefroren)*

Belgien

Hepatits A Virus

*Produktrückruf in Österreich am 25.8.22: ARDO NV / MHD 01.05.24/Chargen: 58622130, 58622131
Alle Angaben ohne Gewähr.

 

IHR PLUS: Unser Labor AGROLAB Dr.Blasy-Dr.Busse ist berechtigt, mit pathogenen Lebensmittelviren zu arbeiten und bietet auch Analysen auf Norovirus und Hepatitis-Viren an.

Alle Angaben ohne Gewähr.
 
 

Autor: Dr. Frank Mörsberger

Kontakt