BB 50 2021

Mit dieser Auszeichnung ehrt das Bayerische Wirtschaftsministerium die wachstumsstärksten Unternehmen des Mittelstandes.

 

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger verlieh am 04.10.2020 die Auszeichnung „Bayerns Best-50“ im Kaisersaal der Münchner Residenz an 50 Mittelstands-Unternehmen. Dieser Businesspreis des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie geht jährlich an bayerische Firmen, die in den letzten Jahren die Zahl ihrer Mitarbeiter und ihren Umsatz überdurchschnittlich steigern konnten.
Zentrale Auswahlkriterien sind darüber hinaus wirtschaftliche Stabilität und Zukunftsfähigkeit der jeweiligen Unternehmen. Damit einhergehend wurde auf gute Profitabilität, Eigenkapitalquote und Zukunftsprognose Wert gelegt. Auch Tatsache, dass das Wachstum in Umsatz und Arbeitsplätzen nicht nur aus Zukäufen, sondern auch durch organisches Wachstum entstanden ist, gehört zu den Wettbewerbskriterien.

 

AGROLAB ist zum 6. Mal unter den Preisträgern (2009, 2010, 2012, 2015, 2018, 2021), das erfüllt uns mit besonderer Freude und Stolz.

 

Die AGROLAB GROUP

AGROLAB wurde 1986 gegründet und war damals Pionier der IT-gestützten Laboranalytik nach dem Vorbild industrieller Prozesse. Die AGROLAB GROUP ist heute eine europaweit agierende Laborgruppe mit dem Hauptsitz in Landshut. Mit rund 1.900 Mitarbeitern in derzeit 28 europäischen Niederlassungen zählt AGROLAB zu den Marktführern der Branche. Der Wunsch, effektiv und präzise zu sein, bestimmt die Arbeit des Unternehmens. AGROLAB bietet Kunden schnelle, zuverlässige und belastbare Analytik – bei einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sechs Mal Bayerns Best 50 bestätigt AGROLABs Strategie und die nachhaltige Ausrichtung auf Qualität.

 

Kontakt