AGROLAB Group

Your labs. Your service.
30 Jahre AGROLAB

Seit nunmehr 30 Jahren bietet AGROLAB europaweit verlässliche und hochwertige Dienstleitungen im Bereich der chemischen Analytik zum bestmöglichen Preis-Leistungs-Verhältnis an. Insgesamt beschäftigt die AGROLAB GROUP rund 1.400 Mitarbeiter an 21 Standorten in Europa. Diese Erfolgsgeschichte ist nicht zuletzt auf das überdurchschnittliche Leistungsniveau und die hoch qualifizierten Fachkräfte, oft aus eigener Ausbildung, zurückzuführen.

Das mittelständische Unternehmen mit Hauptsitz in Bruckberg wurde 1986 als Labor für landwirt­schaftliche Untersuchungen gegründet. Dr. Paul Wimmer, Geschäftsführer der AGROLAB GROUP hatte damals bereits eine klare Vision: „Ich vermisste die Serviceorientierung bei den damals vorwiegend staatlichen Laboren. Ich wollte den Kunden mit meinem privaten Labor zuverlässige Analytik, preiswert und termingerecht liefern.“

30 Jahre wirtschaftlicher Aufschwung

Von Anfang an wurde auf die drei Säulen arbeitsteilige Prozesse, konsequente IT-Unterstützung und strikte Dienstleistungsorientierung gebaut. Dadurch ist es möglich gute Qualität mit Service und Schnelligkeit zu kombinieren. Es ist also nicht verwunderlich dieses Leitbild im Slogan „Your labs. Your service“  wiederzufinden.

Mit diesem auch wirtschaftlich sehr erfolgreichen Konzept konnte AGROLAB über die letzten Jahre in viele Geschäftsbereiche einsteigen, neben Agrar sind das die Segmente Umwelt, Wasser, Lebensmittel und Futtermittel. „Schnell sprach sich herum, dass in Oberhummel, einem oberbayerischen Dorf mit weniger als 1.000 Einwohnern, ein Labor gute Arbeit leistete und den staatlichen Organisationen in Service und Schnelligkeit deutlich überlegen ist. So expandierten wir in umliegende Gebäude. Durch den Kauf des renommierten Labors Dr.Blasy-Dr.Busse 1995 haben wir unser Angebotsspektrum auf die gesamte Wasseranalytik ausweiten können. Mit der Übernahme des öffentlich-rechtlichen Instituts LUFA-ITL in Kiel im Jahr 2001 konnten wir unser Portfolio im gesamten Futtermittelbreich deutlich ausdehnen und den Lebensmittelbereich neu hinzugewinnen. Ich konnte auch zeigen, wie eine mehr oder weniger „staatliche“ Einheit unter privatwirtschaftlicher Führung gewinnbringend arbeitet und zu einem der größten Laborstandorte in Europa heranwachsen konnte. Auch unsere Marktpräsenz im europäischen Ausland geht stetig aufwärts.“, ergänzt Paul Wimmer zur Entwicklungsgeschichte der AGROLAB GROUP.

Heute befindet sich die Laborgruppe immer noch in privater Hand und zählt rund 1.400 Mitarbeiter und 21 Standorte in Europa. Die Niederlassungen haben fachlich zwar unterschiedliche Schwerpunkte aber gleiche Standards. In den Laboren finden die modernsten Analysengeräte und neueste Kommunikationstechnik ihren Einsatz. AGROLAB baut des Weiteren auf hochqualifizierte Fachkräfte sowie durchdachte Organisation. „Wir fühlen uns einem sehr hohen Qualitätsstandard verpflichtet“ räumt Paul Wimmer ein.

AGROLAB als Arbeitgeber in den Regionen nicht mehr wegzudenken

Das wirtschaftlich sehr stabile Umfeld bietet den Mitarbeitern die Möglichkeit sich persönlich und beruflich weiter zu entwickeln. Die flachen Hierarchien und das ergebnisorientierte Arbeiten tragen zur hohen Eigenverantwortung und transparenten Entscheidungen bei.

AGROLAB gehört in den Regionen Niederbayern und Schleswig-Holstein zu den größten Arbeitgebern des Berufsfeldes „Laborant“. Jedes Lehrjahr bieten die Labore in. Bruckberg bzw. Kiel für sechs bzw. zehn Auszubildende einen guten Start in die Berufswelt. In den 3,5 Lehrjahren werden die jungen Nachwuchskräfte auf die Tätigkeiten an hochmodernen Analysengeräten herangeführt und optimal auf die hohen Qualitätsanspruche im Laboralltag vorbereitet. AGROLAB konnte bisher alle erfolgreichen Auszubildenden in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernehmen. Festangestellte haben bei AGROLAB einen sicheren Arbeitsplatz, der bisher nie aus wirtschaftlichen Gründen in Frage gestellt wurde.

Zukünftig wird neben der Ausbildung noch die Möglichkeit eines dualen Studiums bestehen um guten Fachkräften eine höhere Qualifikation zu ermöglichen und Führungskräfte direkt aus den eigenen Reihen rekrutieren zu können.

Das Versprechen an Kunden: AGROLAB bietet schnelle, zuverlässige und belastbare Analytik zum bestmöglichen Preis-Leistungs-Verhältnis

Für Kunden erbringt das Unternehmen seit nunmehr 30 Jahren hochwertige Dienstleistungen und setzt dabei immer auf eine Kooperation auf Augenhöhe. Seit Beginn steht AGROLAB für exzellenten Kundenservice - vor, während und nach der Analyse. Jeder Kunde profitiert von einem zuständigen Mitarbeiter, der sich um seine Belange rund um Angebot, Probenahme, Transport und Logistik der Probe kümmert. Ebenfalls steht ein Ansprechpartner im Labor für laufende Aufträge zur Verfügung. Das ist wohl der größte Unterschied zu anderen Laboren.

Interne Feierlichkeiten zum Firmenjubiläum

Die 30 jährige Erfolgsgeschichte ist natürlich in erster Linie auf die Mitarbeiter und ihr hohes Engagement zurückzuführen. Aus diesem Grund wurde das Jubiläum mit allen Mitarbeitern der AGROLAB GROUP und einigen geladenen Ehrengästen am 9.9.2016 gebührend gefeiert.