AGROLAB hat das umfassendes Angebot der Einzelstoffanalytik von PFAS/PFC um den Summenparameter AOF (adsorbierbares organisches Flour) erweitert. Dieser Parameter kann in Abwasser, Grund- und Oberflächenwasser sowie in Feststoffeluaten untersucht werden.

 

Was sind PFAS?

PFAS bestehen aus einer per- (vollständig) oder poly- (teilweise) fluorierten Kohlenstoffkette (Alkylsubstanz). Sie werden seit ca. den 1950ern, wegen ihrer dauerhaften wasser- und öl- abweisenden Eigenschaften, eingesetzt.Es gibt sowohl kurzkettige als auch langkettige PFAS, zu den bekanntesten, langkettigen Vertretern zählen PFOA (als Perfluorcarbonsäure) und PFOS (als Perfluorsulfonsäure).


Summenparameter AOF

Aufgrund von >4000 bekannten Einzelsubstanzen ist eine Einzelstoffanalytik nicht immer zielführend, da nicht alle Komponenten mittels chromatografischen Einzelsubstanznachweisen erfasst werden können. Dies betrifft auch insbesondere die fluorierten Vorläufersubstanzen (Precurser) und Abbauprodukte (Metaboliten). Der Summenparameter AOF bietet nun die Möglichkeit aus wässrigen Medien das adsorbierbare organische Fluor (AOF) in Summe zu erfassen und die Einzelstoffnachweise zu ergänzen.

 

Unsere Leistungen im Überblick

  • Summenparameter AOF
  • Standardisierte Pakete für die Einzelstoffanalytik PFAS/PFC
  • hohe Analysenkapazitäten
  • kurze Durchlaufzeiten

 

 
 

 

Kontakt