AGROLAB Group

Your labs. Your service.
Chemielaborant - Ausbildung Schleswig Holstein

Bestmögliche Voraussetzung für eine fundierte Ausbildung

Azubis von heute sind die Fachkräfte von morgen. Umso wichtiger ist es heute schon an die Zukunft zu denken und ihnen eine exzellente Ausbildung zukommen zu lassen.

Das neue AGROLAB Ausbildungscenter in Kiel steht für die beste Voraussetzung für eine zukunftsorientierte Lehre. Mit seinen hochmodern ausgestatteten Laborraum erfüllt es mühelos alle Ansprüche an zeitgemäße, analytische Arbeitsprozesse.  Für die Unterstützung bei der Geräte - und Laborausstattung  wird  der Firma Satorious und VWR gedankt.

Die auszubildenden ChemielaborantInnen erlernen in den neuen Räumlichkeiten  ihre praktischen und theoretischen Grundlagen, die bisher durch eine externe Ausbildungseinrichtung  vermittelt wurden. Die acht Auszubildenden, die im August in Kiel begonnen haben, profitieren bereits vom neuen Schulungslabor und können direkt vor Ort ihre Grundausbildung absolvieren.

Die  Einsteiger lernen die grundlegenden Tätigkeiten eines Chemielaboranten kennen, so u. a das Pipettieren, das Filtrieren, das Titrieren, Photometrie,  Gravimetrie, pH-Messung, Ansetzen von Maßlösungen. Außerdem werden die theoretischen Grundkenntnisse eines Chemielaboranten vermittelt,  mathematische  Grundlagen aufgefrischt und alle sicherheitsrelevanten Themen gelehrt.

Fachkräfte von Morgen

„Unser Ziel ist es, unsere Auszubildenden gezielt auf die spätere Labortätigkeit  vorzubereiten. Aus diesem Grund ist es wichtig den Leistungsstand bereits frühzeitig auf ein sehr hohes fachliches Niveau zu bringen. Das Ausbildungszentrum ermöglicht uns dieses Ziel zu erreichen“, so Frank Hansen, Ausbildungsleiter in Kiel.

Um diesen anspruchsvollen Leistungsstand zu erreichen, können  gezielt Schulungen in den eigenen Räumlichkeiten stattfinden. Jenseits aller Produktionsroutinen erlaubt das Ausbildungscenter eine intensive Prüfungsvorbereitung für die praktische Abschlussprüfung Teil 1 und 2 der aktuell 27 Auszubildenden in Kiel.

Frank Hansen betont weiterhin: „Die Ausbildung unserer Nachwuchskräfte liegt uns sehr am Herzen. Die Anzahl der Auszubildenden soll weiter steigen, um den Bedarf an Fachkräften innerhalb der AGROLAB Gruppe möglichst mit eigenen Leuten zu decken. AGROLAB ist im Raum Kiel inzwischen mit Abstand der größte Anbieter der Ausbildung im Beruf des Chemielaboranten.“

Die AGROLAB GROUP

AGROLAB wurde 1986 gegründet und war damals Pionier der IT-gestützten Laboranalytik nach dem Vorbild industrieller Prozesse. Die AGROLAB GROUP ist heute eine europaweit agierende Laborgruppe mit dem Hauptsitz in Bruckberg, Bayern. Kiel gehört zu einem der größten Standorte innerhalb der AGROLAB Gruppe. In den Bereichen Agrar-, Umwelt-, Wasser- und Lebensmittelanalytik darf sich AGROLAB als europäischer Preis-Leistungs-Marktführer bezeichnen.

 

zurück