AGROLAB wagte 2001 mit dem Zukauf der LUFA-ITL in Kiel einen großen Schritt und besiegelte damit seinen Einstieg in die Lebensmittel- und Futtermittelanalytik. Die Laborgruppe baut seit jeher auf die drei Säulen arbeitsteilige Prozesse, konsequente IT-Unterstützung und strikte Dienstleistungsorientierung. Das Erfolgskonzept hat AGROLAB auch auf die LUFA-ITL übertragen. Die öffentlich-rechtliche Anstalt wurde erfolgreich privatisiert und die Strukturen und Prozesse an AGROLAB Standards angepasst. Heute, 17 Jahre später, ist die LUFA-ITL eines der marktführenden Labore in seinem Sektor, nicht zuletzt durch die stetige Weiterentwicklung und Digitalisierung der Laborprozesse.

 

Daher ist es uns ein Herzenswunsch, die Zugehörigkeit zur AGROLAB GROUP auch nach außen zu verdeutlichen.

Die LUFA-ITL wird nach über 140 Jahre nach deren Gründung daher ab 01.04.2019 den Namen AGROLAB LUFA GmbH tragen.
Kontakt