AGROLAB Group

Your labs. Your service.

AGROLAB ist zum 6ten Mal unter den MSG TOP 100 und erstmals unter den TOP 20. Damit beweist das Unternehmen weiterhin seine stetige Leistungsfähigkeit, auf die auch in Zukunft aufgebaut werden kann.

Die Munich Strategy Group (MSG) und die Tageszeitung „Die Welt“ kürten bereits zum siebten Mal die Wachstums und Ertragsstars des Mittelstandes.

Aus rund 3.500 Unternehmen mit dem Hauptsitz in Deutschland wurden die Gewinner ermittelt. Um in die engere Auswahl zu kommen, müssen Unternehmen über die Dauer von fünf Jahren eine nachhaltig positive Entwicklung bei Wachstum und Ertrag vorweisen. Als Grundlage werden hierfür die quantitativen Kennzahlen wie Umsatz und EBIT herangezogen.

MSG stellte fest: „Übergeordnet können wir beobachten, dass sich die Speerspitze des Mittelstandes durch überlegene Strategien, nachweisliche Innovationskraft, ausgeprägte Unternehmenskulturen sowie eine hohe Mitarbeiterbindung von der breiten Masse differenziert“.

Die starken Säulen der AGROLAB GROUP: Arbeitsteilige Prozesse, IT, Dienstleistung

Dr. Paul Wimmer, Geschäftsführer der AGROLAB GROUP, führt den Erfolg der Laborgruppe auf die drei Säulen seiner Unternehmensstrategie zurück: Arbeitsteilige Prozesse, konsequente IT-Unterstützung und strikte Dienstleistungsorientierung. „Von Anfang an baute ich auf den konsequenten Einsatz von IT in unserem gesamten Produktionsablauf als auch auf ein arbeitsteiliges Laborgeschehen nach dem Vorbild industrieller Prozesse. Unsere Dienstleistung befindet sich naturgemäß im analytischen Bereich und der damit verbundenen Probenahme und Logistik.
Unsere Kerninnovationen liegen jedoch in einem ganz anderen und wenig offensichtlichen Segment. Unser inHouse-IT-Team von rund 20 Mitarbeitern arbeitet ständig an der Weiterentwicklung unseres Produktionssteuerungssystems, mit Hilfe dessen wir den Durchlaufprozess jeder einzelnen Probe steuern. Natürlich möchten wir auch unseren Kunden zusätzlichen Service bieten und konzentrieren uns hier auf die Entwicklung externer Kommunikationsplattformen. Mit dem Ziel vor Augen europaweit zu wachsen und in unseren Branchen Marktanteile für uns gewinnen zu können, werden wir auch in Zukunft auf diese Säulen bauen. Darüber hinaus liegt der Erfolg natürlich nicht nur bei der strategischen Entwicklung des Unternehmens. Jeder unserer Mitarbeiter trägt mit seinem Engagement, seinem täglichen Arbeitseinsatz und Ideen maßgeblich bei, das Unternehmen auf Erfolgskurs zu halten“.

AGROLAB konnte in diesem Jahr bereits zwei weitere Preise für sich ergattern.

  • Gewinner: Großer Preis des Mittelstandes
  • Finalist: Entrepreneur of the Year